KAPITALANLEGER aufgepasst: Mehrfamilienhaus mit 8 Wohnungen in ZENTRUMSNAHER Lage...!

Lage: 66606 St. Wendel | | Saarland

Beschreibung

Das Mehrfamilienhaus wurde im 1. Weltkrieg, um ca. 1915, erbaut und im Jahr 1970 umgebaut (Aufstockung im Dachgeschoss). Baupläne aus dem Umbaujahr sind vorhanden, aus dem Ursprungsbaujahr existieren leider keine Pläne.



Die seinerzeit großen Wohnungen auf den einzelnen Etagen wurden irgendwann in jeweils 2 Wohnungen pro Etage aufgeteilt, so dass derzeit insgesamt 8 Wohnungen vorhanden sind. Die Zimmeranzahl der einzelnen Wohnungen variiert zwischen 1-, 2- und 3-ZKB-Wohnungen, mit Wohnflächen von ca. 30 – 75 m².







In den 80-er Jahren und Ende der 90-er Jahre wurden die Fenster teilweise ausgetauscht (Holz, doppeltverglast). Auch wurden die Bäder, im Laufe der Jahre, größtenteils modernisiert, Jeweils 1 Bad im 2. OG und im DG sind noch unrenoviert und befinden sich, außerhalb der Wohnungen, im Treppenhaus.



Das Dach ist mit Eternit eingedeckt und stammt aus dem Umbaujahr 1970. Die Warmwasserbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer. Die Elektrik wurde auch irgendwann in den 70er- und/oder 80-er Jahren erneuert.



Das Haus verfügt über KEIN zentrales Heizsystem. Es gibt 2 Etagenheizungen (Gastherme, Baujahr 2016 + 2018), 6 Gaseinzelöfen (Baujahre: 3 x 1992, 1 x 1995, 1 x 1997, 1 x 2016) und 1 Öleinzelofen (Baujahr 1980).



Renovierungen von Bodenbelägen, Tapeten etc. sind immer mal wieder, falls dies nach Auszug eines Mieters möglich und notwendig war, erneuert worden.



Die Vorderfront des Hauses ist mit Sand- und Bruchsteinen (im KG) und mit Ziegelsteinen (im EG und 1. OG) gestaltet. Der helle Außenputz des 2. Obergeschosses, der Giebelseite und der Rückfront bilden einen schönen, farblichen Kontrast zum Rot der Ziegelsteine + der Sandsteinelemente. Gerade auch die „Fensterfaschen“ (Umrandungen aus Sandstein) tragen mit bei zum Charme des über 100 Jahre alten Gemäuers. Weiterhin findet man, mit dem alten Fliesenmosaik im Eingangsbereich und dem Treppenhaus (Holztreppe mit Geländer) noch weitere Stil-Elemente aus dem vorigen Jahrhundert.



Das Mehrfamilienhaus ist einseitig angebaut und steht auf einem 610 m² großen Grundstück. Die Parkmöglichkeiten für die Bewohner sind eingeschränkt. Neben dem Haus ist nur eine kleine Abstellfläche vorhanden. Ansonsten steigt das Grundstück, nach hinten, stark an. Über eine hohe Steintreppe, gelangt man auf das obere Plateau, das, seit Jahren, von einem der Bewohner genutzt und auch bewirtschaftet wird. Der öffentliche Parkplatz in der Nähe des Bahnübergangs ist nicht weit entfernt, so dass dieser auch, innerhalb der vorgeschriebenen Parkzeiten, genutzt werden könnte.

Lage und Verkehrsanbindung

Nur einige Meter hinter dem „Bahnübergang“, Richtung Baltersweiler, befindet sich das hier angebotene Mehrfamilienhaus in zentrumsnaher Lage. Die Innenstadt ist in wenigen Minuten auch fußläufig gut zu erreichen. Kurze Wege zu den wichtigsten Geschäften der City, den Bankfilialen, den ansässigen Behörden, Apotheken und Ärzten werden genauso geschätzt wie die Nähe zu Busse und Bahn.

Die Stadt St. Wendel bietet, in „Nicht-Corona-Zeiten“, auch viele Möglichkeiten für Sport, Freizeit und Kultur. Auch die historische St. Wendeler Altstadt, zwischen Dom und Schlossplatz, die bei einem kleinen Abend- oder Sonntagsspaziergang Abwechslung bietet und mit etlichen Kneipen- und Restaurantangeboten aufwartet, zählt zu den beliebten Aufenthaltsbereichen für Einheimische und für Besucher von nah und fern.

Die Sport- & Erlebnisstadt St. Wendel, mit besonderem Flair und hohem Freizeitwert, gehört zu den touristischen Aushängeschildern des Saarlandes. Die Generationen übergreifenden
Freizeitangebote sowie die zahlreichen kulturellen und sportlichen Veranstaltungen, lassen keine Langeweile aufkommen und locken auch viele Besucher von außerhalb an. Die Einheimischen genießen die kurzen Wege, um mittendrin und oft dabei sein zu können. In St. Wendel tut sich IMMER was...!

St. Wendel besitzt eine gute Verkehrsanbindung in Nord-Süd-Richtung: Sowohl die B41 als auch die Eisenbahnstrecke verlaufen bis Bad Kreuznach bzw. Saarbrücken. Die nächsten Autobahnen A1, A8, A62 sind von St. Wendel aus jeweils in ca. 20 bzw. 30 Autominuten erreichbar. Deshalb ist St. Wendel, gerade auch für Berufspendler, eine gute Wahl für die Immobiliensuche.

Fakten

Objektnummer:
350791002-563
Objekttyp:
Haus
Wohnfläche:
395 m²
Grundstücksfläche:
610 m²
Zimmer:
19
Badezimmer:
8
Baujahr:
1915
Verfügbarkeit:
Reserviert

Preisdetails

Kaufpreis:
298.000,00 €
Provision:
3,57 % incl. gesetzl. Mwst. %
Endenergiebedarf:
362.00 kWh/(m²*a)
Gültig bis:
28.03.2032
Wesentliche Energieträger:
GAS
Energieausweisart:
Energiebedarfsausweis
Energieeffizienzklasse:
H
Baujahr laut Energieausweis:
1915
Energieausweis Ausstellungsdatum:
29.03.2022
Baujahr der Anlagentechnik:
2014

Ansprechpartner

Anfrage
Max. 500 Zeichen
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und verstanden, und ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten wie darin beschrieben zu. *