HANDWERKER aufgepasst: Solides Wohnhaus mit Garagenanbau in zentraler Ortsmittenlage...!

Lage: 66606 St. Wendel | | Saarland

Beschreibung

Die hier angebotene Immobilie wurde im Krieg größtenteils zerstört und in 1945 dann neu aufgebaut. Der alte Gewölbekeller, der sich unter einem Teil des Hauses befindet, stammt noch aus dem (unbekannten) Ursprungsbaujahr. Im Jahr 1966 wurde auf der linken Seite ein Garagenanbau errichtet, in dem sich auch die Waschküche und eine kleine Werkstatt befindet. Der vorgebaute Hauseingang sorgt dafür, dass man, trockenen Fußes, vom Wohnhaus in Waschküche und Garage gelangen kann.



Das Grundstück grenzt direkt an die Durchgangsstraße des Dorfes und verfügt über ca. 40 m Straßenfront. Es ist leicht ansteigend und, vor den Gebäudlichkeiten, durch eine Steinmauer mit Hecke eingefriedet, unterbrochen von einem Treppenaufgang mit 6 Stufen und Edelstahl-Handlauf.



Links vom Haus gibt es eine unbefestigte Fläche, die zum Abstellen von Fahrzeugen dienen kann. Rechts vom Haus führt eine betonierte Zufahrt zur Garage. Die ebenfalls betonierte Fläche seitlich vom Hauseingang hat den bisherigen Eigentümern zum Aufenthalt im Freien gedient. Hier kann man die Nachmittags- und Abendsonne genießen.



Die Wohnfläche von ca. 130 m2 verteilt sich auf Erd- und Obergeschoss, und derzeit ist folgende Aufteilung vorzufinden:



EG: Flur, Wohn-/Esszimmer, Badezimmer (mit Wanne + Dusche), große Küche

OG: 4 Schlafzimmer, Balkon, Duschbad (integriert in eines der Zimmer)



Weiterhin gibt es im Obergeschoss noch einen nicht ausgebauten Bereich im hinteren Gebäudeteil, der zu einem großen Zimmer oder 2 kleineren Zimmern ausgebaut werden könnte. Auch das nicht ausgebaute Dachgeschoss bietet noch eine stattliche Fläche, zusätzlichen Wohnraum zu schaffen. Hier kann der geschickte Handwerker noch, nach Lust und Laune, seine Ideen verwirklichen und auch für die größere Familie ein wirklich gemütliches Nest bauen.



Im hinteren Erdgeschossbereich befindet sich, mit Zugang von der Küche aus, der Heizraum (mit Öltanks) und eine barrierfreie Toilette. Von hier aus gelangt man, durch eine seitliche Ausgangstür, ins Freie, auf den linken Grundstücksbereich. Ebenfalls in dem Teil des Hauses befindet sich der Zugang zum alten Gewölbekeller, der beste Lagerbedingungen für Kartoffel, Wein etc. bietet.



Die bisherigen Eigentümer haben, im Laufe der Jahrzehnte, bereits diverse Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt:



- Dach: 1989 neu eingedeckt

- Fenster: 1983, 1991 u. 2000 erneuert

- Heizung: 1992 erneuert

- Elektro: teilweise 1983 erneuert

- Sanitär: EG + DG ca. 90-er Jahre erneuert

- Ausstattung: teilweise Innentüren + Bodenbeläge erneuert



Es sei erwähnt, dass das Mauerwerk im Erdgeschoss teilweise Feuchteschäden aufweist, die vor Beginn der Verschönerungsmaßnahmen im Innenbereich, beseitigt werden sollten. Ebenso sind Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz angeraten.



Ebenfalls weisen wir schon jetzt daraufhin, dass KEINE Baupläne oder Bauzahlenberechnungen vorliegen bzw. auffindbar waren. Die Angaben zur Wohnfläche konnten deshalb nur geschätzt werden, wofür keine Gewähr übernommen werden kann.

Lage und Verkehrsanbindung

Saal ist ein Stadtteil von St. Wendel und gehört zum Gemeindebezirk Niederkirchen-Marth-Saal-Bubach. Das kleine Dorf liegt inmitten des schönen und beschaulichen Ostertals. Die St. Wendeler City ist in ca. 10 Autominuten zu erreichen. Dort herrscht ein großes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, sowie Ärzten, Apotheken, Schulen und Kindergärten.
Im angrenzenden Ortsteil Niederkirchen, schnell zu Fuß erreichbar, findet man auch alles, was man zum täglichen Leben braucht: ein gut sortierter Supermarkt, Apotheke, Banken, Arzt u. Zahnarzt, eine Kindertagesstätte und die Grundschule. Ältere Kinder haben eine gute Busanbindung zu den weiterführenden Schulen in der Innenstadt von St. Wendel, in Freisen oder in Ottweiler.

Das schöne Ostertal ist landschaftlich reizvoll und wird vor allem naturverbundenen Interessenten sicherlich gefallen. Rad- und Wanderwege bieten gute Gelegenheiten, die Freizeit an der frischen Luft zu gestalten. Aber auch sportliches und/oder kulturelles Engagement in den vielen Vereinen ermöglichen es auch „Neubürgern“, schnell Kontakte zu knüpfen, Hobbies zu pflegen und die Geselligkeit der Dorfgemeinschaft kennen und schätzen zu lernen.

Für Berufspendler ist Saal verkehrstechnisch gut angebunden. Direkt am Ort vorbei führt die Bundesstraße B 420, die das Saarland (von Ottweiler) mit der Pfalz (bis Nierstein) verbindet. Ein noch größerer Vorteil ist natürlich auch die ca. 15 Autominuten entfernt gelegene Autobahnanschlussstelle zur A 62 in Konken. Für Nutzer des ÖPNV gibt es, in unmittelbarer Nähe, eine Bushaltestelle. Die nächsten Bahnhöfe, mit Zugverbindungen Richtung Saarbrücken oder Frankfurt, sind in St. Wendel und Ottweiler zu finden.

Die Stadt St. Wendel hat, in „Nicht-Corona-Zeiten“, einen prall gefüllten Veranstaltungskalender und bietet viele Möglichkeiten für Sport, Freizeit und Kultur. Mit seinen, das Jahr über stattfindenden Events (Märkte, Sportveranstaltungen etc.) ist St. Wendel, auch über die Landesgrenzen hinaus, bekannt.

Gerade die historische St. Wendeler Altstadt, zwischen Dom und Schlossplatz, zählt zu den beliebten Aufenthaltsbereichen für Einheimische und Besucher und wartet mit etlichen Kneipen- und Restaurantangeboten auf. Mit besonderem Flair und hohem Freizeitwert, gehört das St. Wendeler Land zu den touristischen Aushängeschildern des Saarlandes. Die Generationen übergreifenden Freizeitangebote lassen keine Langeweile aufkommen. In St. Wendel tut sich IMMER was…!

Fakten

Objektnummer:
350791002-567
Objekttyp:
Haus
Balkon:
1
Wohnfläche:
130 m²
Grundstücksfläche:
450 m²
Zimmer:
5
Schlafzimmer:
4
Badezimmer:
2
Baujahr:
1945
Zustand:
Teil_vollrenovierungsbed
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Preisdetails

Kaufpreis:
79.000,00 €
Provision:
€ 3.570,00 incl. 19 % MwSt. %
Endenergiebedarf:
471.20 kWh/(m²*a)
Gültig bis:
20.04.2032
Wesentliche Energieträger:
OEL
Energieausweisart:
Energiebedarfsausweis
Energieeffizienzklasse:
H
Baujahr laut Energieausweis:
1945
Energieausweis Ausstellungsdatum:
21.04.2022
Baujahr der Anlagentechnik:
2014

Ansprechpartner

Anfrage
Max. 500 Zeichen
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und verstanden, und ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten wie darin beschrieben zu. *